Sombreros in unserer Art und Weise

Unter vielen panamaischen Traditionen, können wir bei dieser Gelegenheit Kleidung und eine Vielzahl von Hüten in unserem Land hervorheben.

Jeder Handwerker unterstreicht den Stil und die Striche des Gewebes gemäß seiner Herkunft.

Ein klassisches und hoch angesehenes Beispiel bei Touristen ist der Sombrero Pintado, der in der Region Graffiti, in der Provinz Cocle für gewöhnlich getragen wird. Seine Qualität wird durch die Anzahl der Windungen bestimmt, und er wird durch die natürlichen Fasern charakterisiert, aus denen er hergestellt ist.


Hüte und die Art in der sie getragen werden haben einen kulturellen Sinn, der sich wie folgt ausdrückt:

-Flügelfalt an der Vorderseite und der Rückseite des Sombreros: bezeichnet Erfolg und Erfüllung des Trägers.

-Flügelfalte nur auf der Rückseite des Hutes: kennzeichnet den Intelektuellen Träger.

- Fehlen der Hutfalte: dient als Sonnenschutz.


Diese und anderes Wissen kann im folgenden Video bewundert werden.