VivaColombia beginnt am nächsten 1. August mit Flügen nach Panama

Am kommenden 11. Juni werden wir den Besuch des CEO der Fluggesellschaft VIVA Colombia begrüßen, die die Flüge Bogota Panama Bogota und Medellin Panama Medellin am kommenden 1. August aufnehmen werden.

VivaColombia ist die erste und einzige Billigfluggesellschaft von Kolumbien und ist angetreten, um die Preise für Flugtickets zu revolutionieren. Seit ihrer ersten Inbetriebnahme am 25. Mai 2012 hat VivaColombia unvergleichliche Rekorde erzielt und direkten Einfluss auf das Wachstum des Marktes und die nationalen Tourismusaktivitäten genommen. Während des Betriebs von nur zwei Monaten schafften wir es, mehr als 100.000 Passagiere zu transportieren.

Die Idee die erste Billigfluglinie Kolumbiens zu gründen, begann 2008 mit der Grupo Fast, als die Gruppe der Gründungsmitglieder unter Leitung von Juan Emilio Posada, aktueller Präsident von VivaColombia, überzeugt war, dass Kolumbien eine Billigfluglinie bräuchte und es nötig sei, eine zu gründen. Das Projekt wurde zur Stanford Universität geschickt, wo man es untersuchte und entwickelte.

Teilhaber-Investoren

Gruppe Bolívar: diese kolumbianische Finanzierungskörperschaft ist eine der solidesten in unserem Land mit einem Portfolio an vielseitigen Dienstleistungen: Davivienda (die drittgrößte Bank in Kolumbien), Seguros Bolívar (die drittgrößte Firma des Landes), Constructora Bolívar, Ediciones Gama und Fiducafé und andere.

Grupo Iamsa: mit mehr als 24.000 Mitarbeitern ist diese mexikanische Firma führend in der Dienstleistung des Landtransportes. Aktuell betreibt sie eine moderne Flotte mit 9000 Autobusen, die pro Jahr mehr als 260 Millionen Passagiere befördert. Sie arbeitet in 24 Staaten Mexikos und bietet ihren Service mehr als 83,5 % der Bevölkerung an. Ihr Transportkonglomerat wird gebildet von Grupo Flecha Amarilla und Grupo Toluca.

Irelandia Aviation:  es ist ein Investitionsträger der Familie Ryan, Irelandia Aviation, einer der Führer in der Entwicklung von Billigfluglinien. Aktuell gibt es fünf Billigfluglinien in der Welt: Ryanair (größte Billigfluglinie von Europa) gegründet 1985 in Irland, Tiger Airways in Singapur im Jahr 2004, Allegiant Air in den Vereinigten Staaten im Jahr 2005, VivaAerobus México im Jahr 2006 und VivaColombia im Jahr 2012.

Juan Emilio Posada, erfahrener Unternehmer auf dem Sektor des Flugwesens und Leiter der Gruppe als ausübender Präsident der Junta Directiva der Fluggesellschaft seit ihrer Gründung bis 2014, wo er die Präsidentschaft der Fluglinie übernahm.

- Er ist wirtschaftlicher Geschäftsführer der Universitäten EAFIT und MBA in Handel und internationalen Finanzen der Pace University in Nueva York, wo er die höchste akademische Auszeichnung erhielt. Außerdem studierte Posada Internationales Wirtschaftsrecht in der London School of Economics.

-Er war Präsident von Aces und Avianca.

Er war und ist Mitglied in zahlreichen Gremien und internationalen privaten und gemeinnützigen Organisationen.

-Er ist bekannt für seine zahlreichen Prämien und für seine zahlreichen Auszeichnungen wie dem Gran Cruz de Boyacá und anderen.

Quelle: http://vivacolombia.org/