Ein magisches Abenteuer

Alles ist bereit, um den Umzug zum Tag des Kindes durchzuführen

Die Bürgermeisterin von Panama wird am kommenden 27. Juli den großen Kinderumzug “Una Aventura Mágica” (ein magisches Abenteuer) aus Anlass der Feier zum Tag des Kindes durchführen, eine Veranstaltung, die in der Gemeinde Juan Díaz stattfinden wird, und vom Stadion Rommel Fernández und bis zum Park Heliodoro Patiño geht.

Auf einer Pressekonferenz erklärte der Bürgermeister Jose Isabel Blandon die Vorteile der Veranstaltung die darauf abzielt, Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen feierlichen Nachmittag und gesunde Erholung zu schenken, gewidmet einem für die Kinder des Landes so wichtigem Tag.

Zehn geschmückte Wägen mit Kindermotiven nehmen an dieser magischen Parade teil, begleitet von Clowns, lustigen Personen, Musik-Bands, spektakuläre Aufführungen, Motorrad Clubs, modifizierte Autos sowie Prämien und Überraschungen.

Auf der Strecke des Umzugs wird es zehn Ränge geben, eine Fläche für Behinderte, Getränkeausgaben, mobile Toiletten und ein spektakuläres Feuerwerk, das am Ende der Veranstaltung beginnen wird, um die Teilnehmer zu beglücken.

Mehr als 1200 Sicherheitseinheiten, zwei Servicestellen des Gesundheitsministeriums, 20 Erste Hilfe Einrichtungen, 50 Inspektoren für die öffentliche Gesundheit, Einrichtungen zur Feuerbekämpfung, Evakuierungskräne und Überwachungseinheiten sind im Einsatz und entlang der Umzugsroute postiert.

Acht Regierungseinrichtungen unter ihnen des Gesundheitsministeriums (MINSA) die Feuerwehr von Panama (CBP), die Reinigungsbehörde (AA) arbeiten mit der Bürgermeisterin von Panama zusammen, um diese Veranstaltung durchzuführen.

Für diese Tätigkeit erteilt der Bürgermeister 80 Genehmigungen zum Verkauf an festen Ständen und für 100 Straßenverkäufer, für die man bei der Direktion für Recht und Justiz im Erdgeschoss des Gebäudes Hatillo vom 21. Juli bis Freitag, 25. Juli von 9.00 bis 03.00 Uhr vorbeikommen muss.

1954 wurde in der Generalversammlung der Vereinten Nationen vorgeschlagen, in jedem Land einen allgemeinen Tag des Kindes einzurichten und den Regierungen der Mitgliedsländer nahe gelegt, dieses Datum an dem Tag zu feiern, das für die jeweilige Nation zweckmäßig ist. In Panama wird der Tag des Kindes jedes Jahr am dritten Sonntag im Juli gefeiert.

Eindrücke von der Pressekonferenz